Dr. Oetker Kleine Rührkuchen

Veröffentlicht auf von Sunny

Ich liebe Kuchen! Wer mich kennt, der weiß das. Mittlerweile habe ich auch angefangen ab und an selbst zu backen. Doch ich befinde mich noch im absoluten Anfängerstadium. Aber hey... besser spät als nie, oder? Ab und an mal Fertig-Kuchen finde ich absolut in Ordnung. Gerade unter der Woche habe ich keine Zeit zu backen. Um doch mal ein Stück Kuchen zu genießen, darf es da auch mal ein Stück Kuchen aus dem Supermarkt Regal sein. Nun gibt es von Dr. Oetker Rührkuchen im Miniaturformat. Diese durfte ich bei Konsumgöttinnen testen. Ich habe eine Packung Zitronenkuchen, eine Packung Marmorkuchen und fünf Packungen Schokokuchen zum Testen bekommen. Als Goodie gab es noch eine Tragetasche dazu.

Dr. Oetker Kleine Rührkuchen

Anfangs fand ich die Größe doof. Ich dachte, wenn man Kuchen will, kann man auch eine normale Größe essen. Aber nun find ich sie klasse. Denn gerade im Büro haben sie sich bei mir super bewährt. Ich habe in der Woche zwei sehr lange Arbeitstage. Gerade nachmitags krieg ich da oft Appetit auf etwas Süßes. Die Kuchen sind dafür einfach wie gemacht. Nicht zu mächtig und einfach lecker.

Der Marmorkuchen ist komplett mit Schokoguss überzogen. Das mag ich sehr gerne. Das hätte ich mir für den Schokokuchen auch gewünscht. Aber dann hätte man hier vielleicht den totalen Schoko-Schock bekommen?!

Dr. Oetker Kleine Rührkuchen

Auf jeden Fall sind der Marmor- und der Schokokuchen meine Favoriten. Zitrone mag ich persönlich eh nicht so sehr - schon gar nicht als Kuchen. Meine Mum und mein Freund fanden diese Sorte aber klasse. Ich bin eher der Schoko-Fan und hatte so meinen Spaß an den anderen beiden Sorte.

In einer Packung sind vier Küchlein enthalten. Diese sind auch noch einmal extra eingepackt, was natürlich sehr praktisch ist.

Dr. Oetker Kleine RührkuchenDr. Oetker Kleine Rührkuchen

Aber auch geschmacklich konnten uns die kleinen Kuchen absolut überzeugen. Sie sind schön luftig und überhaupt nicht trocknen. Das ist mir immer sehr wichtig, denn trockenen Kuchen mag ich überhaupt nicht. Diese finde ich wirklich perfekt. Der Schokogeschmack beim Schokokuchen ist lecker und nicht zu stark. Es sind kleine Schokostücken enthalten, die man beim Essen leider nicht merkt. Ansonsten bin ich wirklich sehr zufrieden.

Wie siehts bei euch aus? Greift ihr auch mal zu Fertigkuchen oder backt ihr immer selbst?

Liebe Grüße

Sunny

Danke an Konsumgöttinnen für die tolle Testaktion.

Kommentiere diesen Post