Brandnooz Box Februar 2014

Veröffentlicht auf von Sunny

Schon am Donnerstag erreichte mich die Februar Box von Brandnooz. Ich hatte die Box irgendwie überhaupt nicht auf dem Schirm. Da die Versandbestätigung dieses Mal in meinem Spam Ordner landete wurde ich auch nicht erinnert. Umso größer war natürlich die Freude, als ich die Box vom Nachbarn abholte. Diese Box steht unter dem Motto "Wonnig durch den warmen Winter". Leider habe ich es noch nicht geschafft, eins der Produkte zu probieren.

 

image262.JPG

 

Kühne Senf mittelscharf

Ich persönlich mag keinen Senf. Aber das macht ja nichts. Meine Eltern haben sich darüber gefreut.

 

Seeberger Trail-Mix

Hierauf bin ich wirklich sehr gespannt. Klingt nach einer interessanten Mischung (Nuss-Frucht-Mischung).

 

Pepsi Max

Hiervon waren gleich zwei Dosen in der Box. Das finde ich gut. So kann man auch zu zweit probieren. Ich bin gespannt, obs mir schmeckt - denke aber schon!

 

Teekanne Chinesischer Sencha

So langsam weiß ich nicht mehr wohin mit dem Tee. Irgendwie ist ja in fast jeder Box Tee. Finde ich an sich okay, aber eine kleine Pause wäre mal schön. Dieses Mal werde ich diesen verschenken.

 

belVita Frühstückskeks Choco

Diese Kekse will ich schon lange mal probieren. Ich freu mich, dass sie in der Box enthalten waren.

 

Kühne Brigitte Diät Dressing

Ich hatte Chili & Tomaten Dressing in der Box. Ich hoffe es ist nicht zu scharf.

 

Aoste Stickado Pikanto

Solche Mini-Salamis mag ich ab und an ganz gerne. Diese Sorte kenne ich noch nicht. Passt daher gut.

 

Loacker Gran Pasticceria Tortina Original

Irgendwie sind diese Schoko-Dinger mein Highlight. Die sehen so lecker aus - ich hoffe sie sind es auch!

 

Insgesamt finde ich die Box okay. Die Produkte sind alle zu gebrauchen und nicht zu ausgefallen. Schoki ist immer gut *grins*

Ich bin mit dieser Box zufrieden. Wie siehts bei euch aus?

 

Liebe Grüße

Sunny

Veröffentlicht in Beauty-Boxen - Food-Boxen -...

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post