Brandnooz Box Mai 2014

Veröffentlicht auf von Sunny

Am Mittwoch war es wieder Zeit für die Brandnooz Box. Diese Box steht unter dem Motto "Bye-bye Mai!" - ein Thema, wo ich mir nicht besonders viel drunter vorstellen kann. Aber seht selbst...

 

SAM_9399.JPG

 

Auffallend viele Getränke waren in dieser Box enthalten. Einmal gab es zwei Sorten von "Becker's Bester". Der Saft nennt sich "Switter". Enthalten waren die Sorte Apfel-Ginger und Apfel-Lemon. Der Saft soll gut gekühlt getrunken werden. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt. Ich bin bei Getränken meist etwas wählerisch, aber probieren werde ich den Saft auf jeden Fall.

 

Das nächste Getränk ist eine Flasche "Schneider Weisse Unser Original". Mein Schatz freut sich über die Flasche Bier. Mal nur was für ihn :-)

 

Und das letzte Getränk in der Box ist eine Flasche "Vengan Functional Infusions". Es handelt sich hierbei um ein Frucht-Tee-Erfrischungsgetränk. So in der Flasche sieht das ganze überhaupt nicht lecker aus - aber wer weiß, vielleicht überzeugt mich der Geschmack doch noch?!

 

Dann gab es mal wieder etwas zu Knabbern von Funny-Frisch. Dieses Mal "Kruspers" in der Sorte Honig&Senf. Außerdem gab es mal wieder getrocknete Früchte - dieses Mal waren Cranberries in der Box enthalten.

 

Auch zum Naschen war etwas dabei - Pick Up "Café Latte" - eine Sorte, die ich bisher noch nicht kannte.

 

Und zu guter Letzt kam eine Packung Cous-Cous von Müllers Mühle zum Vorschein. Ich habe noch nie Cous-Cous selbst gemacht und muss nun erstmal nach leckeren Rezepten suchen. Aber genau deshalb mag ich diese Box ja - es gibt immer was Neues.

 

Ich bin insgesamt mit der Box zufrieden, aber nicht mega begeistert. Es ist eine solide Box, die mich aber nicht mega vom Hocker reißt. Schauen wir mal, was die Box im nächsten Monat bringt.

 

Was hättet ihr bei dem Motto in der Box erwartet?

 

Liebe Grüße

 

Sunny

Veröffentlicht in Beauty-Boxen - Food-Boxen -...

Kommentiere diesen Post

One Moment 06/01/2014 20:01

Ich fand die Box rech gut - werde die Tage noch berichten.