Essence "My Skin"

Veröffentlicht auf von sunny441.over-blog.de

Bei Glitzerfrosch hatte ich ein Essence "My Skin" Set gewonnen.

 

SAM 3561

 

Dieses Set besteht aus:

 

- einer intensiv-feuchtigkeitsspendenden Tuch-Maske

- einem erfrischendes Gesichtswasser

sowie

- einer mattierenden Creme

 

Ich habe das Gesichtswasser und die Creme nun täglich benutzt und auch die Tuchmaske habe ich verwendet. Heute kommt also mein Testergebnis...

 

Tuch-Maske [Deeply Moisturizing Paper Mask]

 

Ich persönlich bin eigentlich kein Fan von Masken. Bin da irgendwie zu ungeduldig für. Trotzdem hab ich diese Maske natürlich ausprobiert.
Die Anwendung ist sehr einfach: Das Gesicht gründlich reinigen, die Maske auf das Gesicht auflegen und vorsichtig glattstreichen. Ca. 10 bis 15 Minuten einwirken. Danach die Reste der Lotion sanft verteilen. Danach soll man, laut Beschreibung, eine Creme auftragen. Eine solche Maske sollte man maximal zweimal die Woche anwenden. Die Maske kostet 0,95 €.

Meine Haut hat sich nach der Anwendung sehr gut anfühlt. Richtig schön frisch. Auch während der Anwendung war die Maske sehr angenehm auf der Haut. Die Anwendung ist wirklich sehr einfach. Die Maske rutscht auch nicht, sondern bleibt gut auf der Haut haften. Bin wirklich positiv überrascht.

 

Erfrischendes Gesichtswasser [Essence Refreshing Toner]


Das Gesichtswasser ist für alle Haupttypen geeignet. In der Flasche sind 200 ml, die 1,95 € kosten. Essence verspricht eine erfrischte und geklärte Haut. Das Gesichtswasser soll auch letzte Rückstände (z. B. Make-Up) entfernen. Inhaltsstoffe wie Traubenkernöl und Lychee Extract spenden Feuchtigkeit und machen die Haut geschmeidig.

 

Das Gesichtswasser benutzte ich morgens und abends nach meiner normalen Gesichtsreinigung. Die Anwendung ist, wie bei jedem anderen Gesichtswasser auch, sehr simpel. Auf ein Wattepad geben, das Gesicht reinigen und danach evtl. eine Creme benutzen. Ich benutze seit längeren eigentlich kein Gesichtswasser mehr. Es wird ja immer mehr im Badezimmer ^^ Trotzdem find ich das Gesichtswasser wirklich gut. Gerade abends kann man am Wattepad sehen, wie viel Make-Up Reste eigentlich noch auf dem Gesicht sind. Das geht mit dem Gesichtswasser wirklich gut runter. Auch der Preis ist gut. Sehr praktisch ist auch der Verschluss. Es ist ein Kippverschluss. So lässt sich das Gesichtswasser sehr gut dosieren. Der Duft ist sehr angenehm, etwas süßlich. Ich habe das Produkt sehr gut vertragen.

 

Mattierende Gesichtscreme [Mattifying Cream]

 

Die Creme hat mich an dem Set am meisten interessiert. Ich sehen am Ende des Tages immer aus wie ne Speckschwarte und mein Gesicht glänzt wie verrückt.

 

Die Creme ist für normale bis Mischhaut.Sie kostet 2,49 € und enthält 50 ml. Essence verspricht eine leichte Creme, die langanhaltend mattiert (bis zu 12 Stunden!).

 

Ich habe die Creme, nicht wie auf der Anleitung angegeben, zweimal am Tag verwendet. Ich habe sie nur morgens aufgetragen. Die Creme ist im Gegensatz zu anderen Cremes recht flüssig. Das hat mich aber nicht weiter gestört. Sie lässt sich sehr gut auftragen und verteilen. Sehr schön finde ich auch die Verpackung sowie die Farbe der Creme. Sie ist leicht rosa. Sehr hübsch anzusehen :) Auch der Duft ist schön. Dezent und angenehm.

Nach dem Auftragen fühlt sich die Haut schön zart an. Von 12 Stunden Mattierung konnte ich aber leider nichts merken. Es war weniger. Aber ich merke schon, dass meine Haut nicht mehr so schnell glänzt, wie sie es ohne die Creme tut. Das find ich schon wirklich gut. Auch wenn keine 12 Stunden drin sind, hat sie mich überzeugt!

Veröffentlicht in Reviews & Produkttests

Kommentiere diesen Post