Essence Pure Skin Pflegeserie

Veröffentlicht auf von Sunny

Kurz nach Weihnachten erreichte mich ganz überraschend ein Testpaket von Essence. BRAVO hat Tester für die neue Essence Pur Skin Pflegeserie gesucht.

 

181c37446ff111e3b25a128754916d9c_8.jpg

 

Das Testpaket bestand aus fünf Produkte für die Gesichtsreinigung und -pflege. Ich habe die Produkte nun mehrere Wochen benutzte und möchte euch heute einen kleinen Bericht darüber geben.

 

Den Anfang macht das Anti-Spot Wash Gel.

 

SAM_8550.JPG

 

Es verspricht Pickel und Mitesser zu bekämpfen  und außerdem sanft und porentief zu reinigen. Das Produkt sollte morgens und abends benutzt werden.

 

Ich habe das Waschgel sehr gerne benutzt. Anfangs empfand ich den Geruch als toll. Es erinnerte mich irgendwie nach Meer. Aber nach einiger Zeit riecht es für mich etwas medizinisch. Aber das stört mich nicht besonders. Das Waschgel schäumt sehr gut auf und man benötigte so nur eine kleine Menge zur Gesichtsreinigung. Mein Gesicht fühlt sich danach sehr sauber und frisch an.

 

Die Tube enthält 150 ml. Der Preis liegt bei ca. 2,79 €.

 

Nach Benutzen des Waschgels folgt das Anti-Pickel Gesichtswasser & Puder.

 

SAM_8544.JPG

 

Dieses soll Pickel & Mitesser bekämpfen, porenverfeinernd und mattierend wirken und dazu noch die Haut klären und erfrischen.

 

Vom Geruch her ist das Gesichtswasser genau wie das Waschgel. Vor dem Benutzten muss man es gut schütteln, da sich auf dem Boden eine Art Creme-Schicht absetzt.

 

SAM_8545.JPG

 

Das Gesichtswasser erfrischt und die Haut ist etwas mattiert. Das Produkt lässt sich gut dosieren.

 

SAM_8548.JPG

 

In der Flaschen befinden sich 200 ml.

 

Nach der Gesichtsrenigung wird die Haut eingecremt. Dies geschieht mit der mattierenden Gel-Creme.

 

SAM_8551.JPG

 

Die Creme verspricht beruhigend und ausgleichend zuwirken. Außerdem soll sie Pickel und Mitesser bekämpfen und ist außerdem für sensible Haut geeignet.

 

Diese Creme ist mein persönliches Highlight der fünf Produkte. Man benötigt nur einen sehr kleine Menge, um das komplette Gesicht einzucreme. Ist die Creme eingezogen ist die Haut deutlich matter - und das den ganzen Tag. Wenn ich diese Creme benutzt habe, konnte ich auf den Primer vor dem Make-Up auftragen verzichten. Trotzdem ist meine Haut den ganzen Tag mattiert. Ich hätte nicht erwartetet, dass diese Creme wirklich ihr Versprechen hält.

 

Wer trotzdem seine Haut noch mehr pflegen möchte kann dies mit dem Anti-Pickel Micro-Peeling tun.

 

SAM_8549.JPG

 

Dieses soll laut Verpackung einmal am Tag angewandt werden. Ich habe es aber nur ca. 2 Mal in der Woche benutzt. Das ist mir für ein Peeling genug. Aber es ist sehr sanft zur Haut. Die Peelingkörner sind sehr fein und so dürfte es kein Problem sein, dass Peeling jeden Tag zu zu benutzen.

 

Sollte sich dennoch mal ein Pickel "verirren" gibt es den SOS Spot Killer. Hierbei handelt es sich um einen Anti-Pickel Tupfer. Hierzu kann ich nicht sehr viel sagen., da ich das Produkt nur zweimal verwendet habe.

 

SAM_8554.JPG

 

Das Gel soll auf den Pickel aufgetragen werden. Dann muss es über Nacht eintrocknen und am nächsten Tag kann man es einfach mit Wasser abwaschen. Soweit die Theorie.

Als ich einen kleinen Pickel hatte, habe ich zu dem Tupfer gegriffen. Nach dem Öffnen dachte ich erst, ich hab zu Tipp-Ex gegriffen. Sowohl der Geruch, als auch der Pinsel hat mich sehr daran erinnert.

 

SAM_8556.JPG

 

Ich trug das Gel auf die betroffenen Stelle aus. Sieht wirklich blöd aus, wenn man so einen weißen Fleck im Gesicht hat. Aber was solls. Schließlich geht man ja eh ins Bett. Am nächsten Morgen war von der weißen Stelle gar nichts mehr zu sehen. Ich vermute, dass ich sie im Schlaf abgerieben habe. Schließlich liegt man ja auf einem Kissen. Der Pickel war auch immer noch da und mit ihm zwei weitere andere ringsrum. Das gleiche passierte mir auch beim zweiten Mal. Daher habe ich das Gel nicht weiter benutzt.

 

Bis auf den Anti-Spot Tupfer fand ich die Produkte aber alle in Ordnung. Wie gesagt, mein Highlight ist die Creme. Aber auch das Peeling und das Waschgel verwende ich sehr gerne.

 

Mein Pickel sind leider nicht wirklich weniger geworden. Allerdings auch nicht mehr.

 

Die Creme würde ich evtl. nachkaufen. Bei den anderen Produkte bin ich mir nicht so sicher. Ich glaube ich setzte doch lieber auf alt bewährtes.

 

Kennt ihr schon eins der Produkte und was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht?

 

SAM_8541.JPG

 

Liebe Grüße

Sunny

 

Die Produkte habe ich zum Testen von BRAVO und Essence erhalten.

Veröffentlicht in Reviews & Produkttests

Kommentiere diesen Post

alicia 01/28/2014 17:25

hehe der vergleich mit dem tip ex trifft es beim "tupfer" ganz gut ;)