Fruttini Sorbet Foam (Lime Mint)

Veröffentlicht auf von Sunny

In meiner GlossyBox Young hatte ich den kühlenden Pflegeschaum von Fruttini. Ich war total neugierig darauf und musste ihn einfach gleich ausprobieren.

 

i--1-.JPG

 

Der Pflegeschaum verspricht einen Frischekick für die Haut und soll gleichzeitig die Haut pflegen und sie mit Feuchtigkeit versorgen.

 

Beim ersten Benutzen muss man die Flasche kräftig schütteln, ansonsten kommt kein Schaum aus der Flasche, sondern nur Flüssigkeit. Danach reicht ein kurzes Schüttel vor dem Benutzen.

 

Den Schaum sprüht man sich einfach auf die Hand oder gleich auf die Haut. Er ist recht kühl auf der Haut. Im Sommer ist das sicher eine tolle Erfrischung. Hat man den Schaum auf der Haut kribbelt er etwas. Der Schaum wird recht schnell wieder "flüssig". Man könnte denken, der Schaum "verdampft" auf der Haut.

 

i--2-.JPG

 

Er lässt sich wirklich gut verteilen und zieht sehr schnell ein. Ich finde es toll, dass er keine Rückstände hinterlässt, wie zum Beispiel Bodylotion. Sobald man ihn verteilt hat, spürt man schon gar nichts mehr davon.

 

Das Gefühl danach ist sehr angenehm. Für mich reicht die Feuchtigkeit aus. Wie das bei sehr trockener Haut aussieht weiß ich nicht. Ich könnte mir aber vorstellen, dass der Schaum da nicht ausreicht.

 

Ich habe die Sorte "Lime Mint", die ich erhalten habe, erinnert sehr stark an den Geruch von Putzmittel, welches nach Zitrone duftet. Ich persönlich bin gar kein Freund von diesen Limettendüften. Das ist das einzig negative an diesem "Schaum" - aber es gibt ja auch noch andere Sorten.

 

Eine Flasche enthält 150 ml und kostet ca. 3 €. Man kann sie z. B. bei der Drogerie Müller kaufen.

 

Ich denke im nächsten Sommer werde ich mir auf jeden Fall den Pflegeschaum besorgen - nur nicht die Sorte "Lime Mint".

 

Liebe Grüße

Sunny

Veröffentlicht in Reviews & Produkttests

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post