Geisterspaß mit Leibniz

Veröffentlicht auf von Sunny

Vor kurzem hab Leibniz 500 Tester für neue Kekse gesucht. Klar, dass ich da nicht nein sagen konnte. Daher war auch die Freude groß, als ich die Zusage in meinem E-Mail Postfand fand.

 

Es handelt sich bei den Keksen um die "Boo Huus" - Kekse in Form von Geistern. Zum Testen gab es gleich sechs Packungen und einen süßen Reflektor Geist.

 

SAM 9233

 

Eine Packung enthält vier Päckchen mit je fünf Gespenster-Keksen. Sehr praktisch, wenn man auch mal unterwegs ein paar Kekse knsupern möchte.

 

SAM_9225.JPG

 

Insgesamt gibt es sieben verschiedenen Geister, die es zu entdecken gibt. Hier mal Fünf von ihnen. Gruselig ist anders, oder?

 

SAM_9226.JPG

 

Ich finde die Kekse genial. Die Idee mit den Geistern finde ich echt niedlich. Natürlich kann auch der Geschmack überzeugen. Den typischen Leibniz Butterkekse kennt sicher jeder von euch, oder? Und genauso schmecken auch die kleinen Geister. Einfach lecker!

 

Die Geister dürfen hier nun öfter spuken.

 

Wie findet ihr die Idee? Habt ihr die BooHuus schon probiert?

 

Liebe Grüße

Sunny

 

Ich habe die Kekse von Leibniz zum Testen erhalten.

Veröffentlicht in Reviews & Produkttests

Kommentiere diesen Post

One Moment 05/07/2014 20:10

Habe mir die Kekse wegen der Optik auch schon gekauft. Und ich mag es, dass die Kekse in handlichen Kleinpäckchen abgepackt sind - perfekt für's Büro oder zum Mitnehmen.