got2be "Strandnixe" Texturierendes Salz-Spray

Veröffentlicht auf von Sunny

Dank TRND durfte ich das texturierende Salz-Spray aus der "Strandnixe" Serie von got2be testen. Mit diesem Spray soll man sich den Beach-Look nach Hause holen können. Wie und ob es bei mir funktioniert hat, möchte ich euch heute berichten.

 

Zum Testen gab es insgesamt 5 Flaschen (je 200 ml) des Sprays. Eine für mich zum Testen und vier zum Weitergeben.

 

SAM_6381-Kopie-2.JPG

 

Dieses Styling Spray ist mit Salz angereichert und soll dem Haar mehr Wellen schenken. Das Spray verspricht:

- texturierte Wellen

- mehr natürliche Fülle und

- einen verwuschelten Look.

 

Durch das Salz bekommt das Haar Griffigkeit und soll so, mit den anderen Inhaltsstoffen, für einen Beachlook sorgen.

 

Die Anwendung klingt recht einfach. Man kann das Spray sowohl auf das trockene oder handtuchtrockene Haar sprühen. Danach soll man die Haare kneten oder verwuscheln. Dann das Haar am Besten an der Luft trocknen lassen oder mit einem Diffusor föhnen. Hierbei aber keine Bürste benutzen.

 

Das klingt selbst für mich verständlich und so habe ich nach Erhalten meines Testpaketes das ganze gleich mal ausprobiert. Das Spray sprühte ich auf meine trockenen Haaren. Hierbei fiel mir schon auf, dass sich das Spray nicht wie eine Wolke über das Haar legt, sondern dass der Strahl schon sehr direkt ist. Kurze Zeit später fand ich meine Haare sehr klebrig und leider total fettig vor. Von einem Beach Look war weit und breit nichts zu sehen. Erster Versuch: leider gescheitert!

 

Aber was solls. Wirds halt später auf dem nassen Haar probiert. Hier benutzte ich das Spray etwas großzügiger und föhnte danach meine Haare. Leider habe ich keinen Diffusor. Nach dem Föhnen konnte ich keinen Unterschied zu vorher feststellen. Ich hatte sogar etwas das Gefühl, dass meine Haare etwas glatter als sonst waren. Aber das muss nicht umbedingt sein. Zweiter Versuch: leider gescheitert!

 

Na gut... alle guten Dinge sind drei. Dieses Mal sprühte ich das Spray in das handtuchtrockenen Haar. Ich sprühte Strähne für Strähne und auch über Kopf sprühte ich die Haare kräftig ein. Danach lies ich sie an der Luft trocknen. Das mag ich eigentlich gar nicht. Ich föhne viel lieber. Aber nach einer gefühlten Ewigkeit habe ich den Blick in den Spiegel gewagt und siehe da... da waren tatsächlich Wellen in meinen Haaren... wow!

 

SAM_6801.JPG

 

Dritter Versuch: Gelungen!

Die Haare jetzt bloß nicht kämen, dann ist das meiste der Wellen nämlich verschwunden.

 

So richtig überzeugen konnte mich das Spray leider nicht. Ich bin froh, dass ich nun endlich den Dreh raus habe und Wellen in mein Haar "zaubern" konnte. Das Ergebnis ist ganz schön und gefällt mir, hält bei mir aber nicht allzu lange. er Look macht aber auf jeden Fall Lust auf Sommer.

 

Das Spray gibt es seit März 2013 im Handel und kostet ca. 5,99 € (UVP). Eine Flasche enthält 200 ml.

 

Habt ihr das Spray schon probiert? Wenn ja, wie findet ihr es?

 

Liebe Grüße

Sunny

 

Das Spray durfte ich im Rahmen einer Testaktion von TRND testen.

Veröffentlicht in Reviews & Produkttests

Kommentiere diesen Post