L'Oréal Paris Studio Secrets Make-up Stick

Veröffentlicht auf von Sunny

Im Dezember hatte ich in meiner GlossyBox den Make-Up Stick von L'Oréal Paris Studio Secrets. Ich erhielt die Farbe 131 - Rosy Sand.

 

b (1)

 

Der Stick verspricht ein mattierendes und glanz-absorbierendes Make-Up.  Zudem sollen kleine Hautunreinheiten und Unebenheiten abgedeckt werden.

 

Anfangs war ich ein bisschen enttäuscht über den Stick, weil ich beim ersten Auftragen auf den Handrücken die Farbe sehr dunkel fand - aber zum Glück hielt die Enttäuschung nicht lange an...

 

b--2-.JPG

 

Die Textur des Sticks ist sehr weich. Er lässt sich super auftragen und verblenden. In meinem Gesicht wirkt die Farbe schon gar nicht mehr so dunkel, sondern passt wirklich sehr gut zu mir.

 

Die Deckkraft find ich für den Stick angemessen. Kleinere Unreinheiten verschwinden und die Haut wirkt ebener.

 

Toll finde ich außerdem, dass der Stick wirklich gut mattiert. So benötigt man kein Puder zusätzlich. Das ist mir sehr wichtig, da meine Haut doch sehr glänzt.

 

Ich benutze den Stick allerdings nur, wenn meine Tage nicht allzu lang sind - Also wenn ich nur ein oder zwei Vorlesungen habe. Denn leider wird meine Haut durch den Stick sehr fettig. Das allerdings erst nach einigen Stunden. Da ich das jetzt weiß, kann ich damit gut leben.

 

Insgesamt bin ich mit dem Produkt wirklich zufrieden. Es hält was es verspricht - ok, dass meine Haut dadurch schnell fettet ist weniger schön, ist aber leider ein Problem, das ich öfter habe :(

Praktisch ist der Stick auch für unterwegs. So kann man sein Make-Up schnell mal auffrischen.

 

Der Stick kostet ca. 14 Euro und enthält 9 ml.

 

Liebe Grüße

Sunny

Veröffentlicht in Reviews & Produkttests

Kommentiere diesen Post

SandrasWelt 02/04/2012 11:47

Der Stick hört sich wirklich interessant an! Denke auch, dass er super für unterweg ist.

LG,
Sandra