Neu in Deutschland: Aussie

Veröffentlicht auf von Sunny

Zu dem Bericht gibt es ein UPDATE.

HIER könnt ihr es lesen.

 

Vor einigen Wochen bekam ich ganz überraschend ein tolles Testpaket von Aussie. Es enthielt drei Produkte der "Miracle Moist" Serie.

 

SAM_5955.JPG

 

Die Marke "Aussie" gibt es erst seit kurzem in Deutschland. Sie ist nur bei DM erhältlich. Ich kannte die Marke bisher noch gar nicht. Als es bekannt wurde, dass die Marke in Deutschland eingeführt wurde, war die Freude bei vielen Bloggern groß. Das hat mich neugierig gemacht und so hatte ich mir vorgenommen, mir die Marke nach der Markteinführung (irgendwann) mal genauer anzuschauen. Durch das tolle Testpaket konnte ich das nun tun.

 

Insgesamt gibt es fünf verschiedenen Serien. Ich stelle euch heute die "Miracle Moist" Serie vor. Sie besteht aus Shampoo, Conditioner und Reconstructor und ist besonders für trockenes und strapaziertes Haar gedacht.

 

Gleich nach dem Erhalt des Paketes fiel mir der unglaublich tolle Geruch auf. Mein ganzes Zimmer duftete innerhalb kurzester Zeit danach. Der Duft ist eher süßlich und erinnert mich sehr stark an "Bubble Gum". Ich denke, man muss das mögen. Denn der Duft bleibt auch lange Zeit in den Haaren. Auch am nächsten Tag riechen meine Haare noch leicht nach Kaugummi. Auch mit Haarspray und Sprühkur.

 

Die Verpackung der Produkt ist praktisch. Shampoo und Spülung haben einen Klappdeckel

 

Die Konsistenz aller drei Produkte finde ich gut. Sie lassen sich gut im Haar verteilen und auch wieder auswaschen.

 

Nun zum Wichtigstens... der Wirkung.

Ich muss gestehen, dass mich diese nicht ganz überzeugen konnte. Nach dem Waschen fühlten sich meine Haare leicht strohig und trocknen an - vor allem die Spitzen. Es war noch im Rahmen, aber irgendwie hat es mich doch gestört - zumal die Serie ja eigentlich Feuchtigkeit spenden soll.

 

Ich habe mehre Kombinationen gestartet... mal nur das Shampoo, mal Shampoo und die Kur, mal ein Shampoo einer anderen Sorte und den Conditioner, aber irgendwie hat mich alles nicht so wirklich überzeugt. Lediglich die Haarkur fand ich noch am Besten.

 

Die Preise für die Produkte sind doch recht hoch. Shampoo (300 ml)  und Conditioner (200 ml) kosten 5,95 €. Der Preis für die Kur liegt bei 7,95 € (200 ml).

 

Mich konnten die Produkte leider nicht 100%ig überzeugen. Evtl. schaue ich mir aber noch die anderen Pflegeserien an. Vielleicht sind die besser für mein Haar geeignet.

 

SAM_5956-Kopie-3.JPG

 

Was habt ihr für Erfahrungen mit der Marke "Aussie"?

 

Liebe Grüße

Sunny

 

Die Produkte wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Veröffentlicht in Reviews & Produkttests

Kommentiere diesen Post