Neutrogena visibly clear Pink Grapefruit Waschcreme

Veröffentlicht auf von sunny441.over-blog.de

Ich durfte die Waschcreme von Neutrogena Visibly Clear Pink Grapefruit testen. Einmal hab ich sie direkt von Neutrogena bekommen und einmal von den Konsumgöttinnen. Beides hatte sich etwas überschnitten, daher hab sie zweimal bekommen. Bei den Konsumgöttinnen waren außerdem noch Proben von dem Waschgel dabei.

 

SAM 3344

 

Nun aber mein Testbericht...

 

Ich war auf die Waschcreme wirklich sehr gespannt, da ich das Waschgel und das Peeling von Pink Grapefruit schon durch den TRND Test kannte und nach dem Test auch schon nachgekauft habe, weil es mich einfach überzeugt hat. War gespannt, ob es die Waschcreme auch tut.

 

Die Creme soll auch für empfindliche Haut geeignet sein. Die Haut soll porentief gereinigt werden und Pickeln und Mitessern vorbeugen. Laut Neutrogena sollte man die Creme morgens und abends auf das angefeutete Gesicht auftragen und danach abspülen.

 

Ich hab die Creme nun täglich benutzt und bin sehr zufrieden damit. Nach dem Waschen fühlt sich die Haut sehr schön weich und gereinigt an. Die Creme lässt sich sehr gut auftragen und riecht außerdem schön nach Grapefruit. Für eine Reinigung benötigt man nur einen Klecks der Creme.

 

Ein bis zwei Mal in der Woche hab ich abends nach dem Waschen mit der Creme das Pink Grapefruit Peeling verwendet. Und ich finde schon, dass meine Pickelchen durch die Creme weniger geworden sind.

 

Ich finde die Waschcreme gut, werde aber wohl weiterhin bei dem Waschgel bleiben, weil mir dieses besser gefällt. Warum kann ich gar nicht genau sagen, vielleicht liegt es an dem Spender oder so?!

 

LG

Sunny

 

Das Produkt wurde mir freundlicherweise zum Testen zur Verfügung gestellt.

Veröffentlicht in Reviews & Produkttests

Kommentiere diesen Post