Philips Lumea - Die dritte Anwendung und erste Ergebnisse (Teil 5)

Veröffentlicht auf von Sunny

Es war wieder soweit. Die dritte Anwendung mit dem Philips Lumea Precision Plus. Zwischen meiner zweiten und dritten Anwendung liegen nun ca. drei Wochen. Eigentlich wollte ich den zwei Wochen Rhythmus einhalten, da aber zu diesem Zeitpunkt das Wetter so schön war und ich gerne ein paar Sonnenstrahlen tanken wollte, hatte ich mich gegen die Anwendung entschieden. Man sollte nach der Anwendung nämlich für 48 Stunden die Sonne meiden, bzw. die "bearbeiteten" Stellen mit ausreichend Sonnencreme schützen.

 

SAM 6143-Kopie-1

 

In den drei Wochen habe ich vielleicht vier Mal einen Rasierer benutzt. Man merkt deutlich, dass der Haarwuchs zurück geht und zwischen den Haaren immer mehr "Lücken" sind. Sie wachsen auf jeden Fall nicht mehr so dicht wie vorher. Ich hoffe, dass sich das Ergebnis noch weiter verbessert und der Griff zum Rasierer irgendwann Geschichte ist.

 

Jetzt beim dritten Mal ist bei der Anwendung schon fast Routine eingekehrt. Akku laden, Rasieren, Striche ziehen und los geht's. Mittlerweile nenne ich die Anwendung mit dem Philips Lumea nur noch "Blitzen". Denn das trifft es wohl am Ehesten.

 

Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

 

Liebe Grüße

Sunny

Veröffentlicht in Reviews & Produkttests

Kommentiere diesen Post