Philips Mixer HR1575/51

Veröffentlicht auf von Sunny

Dank Leckerscout.de darf ich einen neuen Mixer von Philips testen. Darüber habe ich mich wirklich gefreut. Wir haben hier noch einen ganz ganz alten Mixer. Ich weiß gar nicht, wie viel Jahre dieser schon auf den Buckel hat. Er läuft zwar noch, aber in der höchste Stufe setzt er öfter mal aus. Das ist recht nervig... aber nun wurde dem ganzen ein Ende bereitet...zum Testen gab es das Model HR1575/51.

 

SAM_8168.JPG

 

Das Gerät gehört zu der Philips Viva Collection.

Die wichtigsten Fakten in Kürze:

  • Inklusive Stabmixer aus Metall
  • 5 Geschwindigkeiten und Turbo-Funktion für optimale Kontrolle
  • Leistungsstarker 550 W-Motor

Im Lieferumfang des Mixers befinden sich neben dem Gerät zwei Drahtquirle, zwei Knethaken, ein Metallpürierstab sowie ein Messbecher. Der Messbecher kann gleichzeitig als Aufbewahrung für die Quirle, Knethaken und dem Pürierstab genutzt werden. Schon ein Punkt, den ich sehr praktisch finde.

 

SAM_8169-Kopie-1.JPG

 

Der Mixer verfügt über fünf Geschwindigkeitsstufen sowie eine Turbo Funktion. Mit der Turbofunktion schaltet man den Pürierstab an. Außerdem kann die Turbofunktion für die Knethaken benutzt werden. So lässt sich sehr fester Teig ganz einfach kneten. Diese Funktion ist wirklich super. Mit meinem alten Mixer habe ich mich manchmal echt abgemüht, um Teig einigermaßen zu Kneten. Mit dieser Funktion ist das sehr einfach.

 

SAM_8177.JPG

 

Zudem verfügt der Mixer über "FlexiMix". So erreicht man jede Ecke der Schüssel. Diese Funktion lässt sich ganz einfach durch eine Taste ein- und ausschalten.

 

SAM_8179.JPG

 

Des Design des Mixers gefällt mir gut. Es ist schlicht und trotzdem hat es einfach das Gewisse "Etwas". Ja okay, wir sprechen hier von einem Mixer, das muss sicher kein stylisches Gerät sein. Aber mir gefällt das Aussehen. Außerdem ist der Mixer sehr handlich. Er liegt gut in der Hand. Auch die Lautstärke ist okay. Wo man bei meinem alten wirklich beim Mixen sein eigenes Wort nicht mehr verstanden hat, ist dieser hier um einiges Leiser. Alle Tasten für die Funktionen erreicht man gut. Die Verarbeitung wirkt robust.

 

SAM_8171.JPG

mit Knethaken

 

SAM_8172.JPG

mit Quirlen

 

Super finde ich auch, dass es zu dem Mixer einen Pürierstab gibt. Dieser lässt sich ganz einfach "montieren". Man schiebt einfach einen Verschluss nach unten und kann den Pürierstab dann durch eine Drehbewegung befestigen. Wenn der Pürierstab "angebaut" ist, dann sind die Einstecklöcher für die Quirle verschlossen.

 

SAM_8173.JPG   SAM_8175.JPG

 

 

SAM_8174.JPG

mit Pürierstab

 

Ich bin echt erstaunt, dass mich ein Mixer begeistern kann. Der Mixer erfüllt alles, was man zum Mixen braucht. Fester Teig lässt sich einfach Kneten und auch das Pürieren funktioniert ausgezeichnet. Ich habe wirklich nichts an dem Gerät auszusetzen.

 

Liebe Grüße

Sunny

 

Den Mixer haben ich im Rahmen einer Testaktion von leckerscout.de erhalten.  

Veröffentlicht in Reviews & Produkttests

Kommentiere diesen Post