Philips Pro Haarglätter HPS930/00

Veröffentlicht auf von Sunny

Die Freude war groß als ich auf gofeminin.de meinen Nickname unter den Testern für den neuen Haarglätter von Philips fand. Schon länger spielte ich mit dem Gedanken mir ein neues Glätteisen zuzulegen. Vor ca. 2 Jahren hatte ich mir zum Probieren ein ganz einfaches bei Rossmann gekauft. Damals habe ich 8 € dafür bezahlt. Ich wollte einfach mal Testen, ob es etwas für mich ist. Da ich von Natur aus gewellten Haare habe und diese gerne mal glatt sehen wollte, war das für mich die Beste Möglichkeit. Vor kurzem habe ich sogar den Dreh rausbekommen, wie man damit Locken zaubert. So 100%ig zufrieden war ich mit diesen Gerät aber nie. Daher freue ich mich umso mehr, dass ich den Philips Pro Haarglätter HPS930/00 testen durfte.

 

SAM_8352-Kopie-2.JPG

 

Der Haarglätter verspricht:

- weniger Haarschäden

- schöne gestylte Haare und

- eine einfache Bedienung.

 

Was zu erst auffällt ist das tolle Design. Der Haarglätter wirkt sehr hochwertig. Er kommt in einem matten Schwarz dahe und sieht sehr edel aus.

 

 

SAM_8355.JPG

 

Im Lieferumfang ist zusätzlich eine Wärmeschutzkappe enthalten. So kann man das Gerät gleich nach dem Benutzen weglegen und muss es nicht erst noch lange auskühlen lassen. Gerade wenn es morgens schnell gehen muss, finde ich diese sehr praktisch.

 

SAM_8354.JPG

 

Das Gerät hat zwei Titanium Platten. Dadurch werden die Haare schnell geglättet. Im "Inneres" des Glätteisen befindet sich der An- und Ausschalter sowie der Temperaturregler. Hier kann man die Temperaturen in 10er Stufen einstellen. Da ich relativ dicke Haare habe glätte meine Haare mit 180°C.

 

SAM_8356-Kopie-1.JPG

 

Die gewünschte Temperatur wird dann oben auf dem Gerät angezeigt. Mir gefällt die Anzeige.

 

SAM_8359.JPG

 

Das Aufheizen des Geräts geht super schnell. In 10 Sekunden ist es einsatzbereit. Toll finde ich außerdem das lange Kabel (2,5 Meter) des Gerätes.

 

Schon beim ersten Einsatz des Haarglätters war ich begeistert. Er gleitet regelrecht durch die Haare und sie sind danach sofort glatt. Bei meinem alten Gerät musste ich teilweise eine Strähne zweimal glätten. Dies entfällt hier. Auch ohne Hitzeschutz sehen die Haare nach dem Glätten gesund aus. Bei regelmäßiger Anwendung werde ich trotzdem ein Hitzeschutzspray verwenden.

 

Auch Locken gelingen mit dem Gerät. Hat man den Dreh erstmal raus sind diese ebenso einfach wie das Glätten an sich.

 

Die unverbindliche Preisempfehlung des Gerätes liegt bei 84,95 €. Ein Preis, der sich auf jeden Fall lohnt.

 

Ich bin mit dem Haarglätter wirklich rundum zufrieden. Es ist schnell einsatzbereit, die Haare werden schnell geglättet und auch Locken lassen sich damit zaubern.

 

Liebe Grüße

Sunny

 

Ich durfte das Produkt dank gofeminin.de testen.

Veröffentlicht in Reviews & Produkttests

Kommentiere diesen Post

Romy 11/16/2013 10:56

Das liest sich toll. Ich habe zwar ein Glätteisen, aber das ist schon etwas älter und sollte unbedingt einmal ersetzt werden.

LG Romy